Impfungen

gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Unmittelbares Ziel der Impfung ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen. Bei Erreichen hoher Durchimpfungsraten ist es möglich, einzelne Krankheitserreger regional zu eliminieren und schließlich weltweit auszurotten. Die Internetseiten des Robert Koch-Instituts zum  Impfen informieren zu vielen Aspekten dieses wichtigen Themas. Sie finden dort die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) mit den Impfungen, die Säuglinge, Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten sollen und mit der Tabelle der Indikations- und Auffrischimpfungen. Die Begründungen und Mitteilungen der STIKO erläutern die Empfehlungen.

Sie können sich per E-Mail an die Vorsorge- und Impftermine erinnern lassen. Nutzen Sie den Online-Erinnerungsservice auf der Seite unseres Berufsverbandes (Externer Link).

zurück